[ Login | New Account | Lost password? ]

Programm

geschehen-slogan.png

Der Sternenhimmel ist der ideale Con für viele bunte Spielrunden, Workshops, Brettspielrunden und ein spannendes Rahmenprogramm. Er lebt von Deiner Beteiligung und Deinem Engagement.

Anders als andere Cons haben wir keine "Laufkundschaft". Es gibt vor Ort während des Cons keinen Empfang für Leute, die spontan kommen wollen. Bitte meldet euch unter "Anmeldung" bei uns an, damit wir von euch wissen und euch entsprechend einplanen können.

Alle Programmpunkte (Seite für Teilnehmer) können nach der Anmeldung zum Con selbstständig auf die Webseite eingetragen und editiert werden. Dies erlaubt auch allen Teilnehmern, sich bereits vor dem eigentlichen Con-Beginn als Spieler für Spielrunden oder als Teilnehmer zu einem Workshop einzutragen. Wenn von den Spielern gewünscht, können vorab per E-Mail bereits Charaktere abgesprochen oder gebaut werden, damit man auf dem Con gleich losspielen kann.

Damit man bei vielen verschiedenen Programmpunkten mitmachen kann, gibt es auf dem Sternenhimmel ein Blocksystem: Die Runden beginnen und enden gleichzeitig. Längere Blöcke eignen sich für Rollenspielrunden, kürzere für Workshops und Brettspiele. Wenn die Mitspieler wollen, können Runden natürlich auch über mehrere Blöcke angeboten werden.

Spielrunden

Auf dem Sternenhimmel gibt es vielfältige Möglichkeiten um zu spielen, zu leiten und auszuprobieren. Der Sternenhimmel ist besonders geeignet für:

Zur Orientierung: Vielfalt ist Programm! Auf unseren früheren Cons wurden Spielrunden in folgenden Systemen angeboten:

12 to Midnight, 1W6 Freunde, 3:16 - Carnage Amongst the Stars, 7te See, Agents of Oblivion, Airship Pirates, All Flesh Must Be Eaten, Alpha Centauri, Arkén, Arkham Horror, Armageddon - The End Times, Artesia, Auf der Flucht, Avarion, Barbarians of Lemuria, Between World, Breaking the Ice, Buffy the Vampire Slayer, Byron Falls, Call of Cthulhu, Call to Arms, Changeling, Chronica Feudalis, Cthulhu Now!, D&D, Das 7. Siegel, Das Monster aus der Spätvorstellung, Das Tarot des Inquisitors, Dead of Night, Deadlands, Degenesis, Deliria, Delta Green, Der Orion-Kreuzug, Diaspora, Die Hunde Enneatons, Die Schlümpfe, Die Shab-Al-Hiri-Schabe, Dogs in the Vineyard, Don't Rest Your Head, Dragon Age Role-Playing Game, Dread, DSA, Dust Devils Revenged, Eldritch Ass Kicking, Enchiridion, Engel, Ephoran, Everway, Exalted, Extraction/Inception, Extreme Vengeance, Fais, Fiasco, Finsterland, Freeform, Freies Rollenspiel, Gemini, Ghosts of Albion, GURPS Perry Rhodan, Hellfrost, Himmelsstürmer, HKAT 2nd Edition, Hunter, Hyperborea, Idee! - Das Universal-Rollenspiel, In a Wicked Age, Inception, Inspectres, Katzulhu, Kleine Ängste 2.0 - Alptraum Edition, Kult, Mage: The Ascension, Malmsturm, Midnight, Mouseguard, Obsidian, On The Edge, Pantheon, Paradogma, Paranoia, Parsely Game, Pendragon, Pirate Wushu, Pocketmaster, Polaris, PP&P, Projekt Caniron, Puppetland, Ratten!!, Rauchende Colts, Remember Tomorrow, Risus, Römer, Savage Worlds, Scion: Hero, Shadowrun, SLA Industries, Sorcerer, Space Gothic, Space Hulk, Spione, Star Wars, Streets of London, Summerland, Teenagers From Outer Space, The Dresden Files RPG, The Questing Beast, Trauma Universalrollenspiel, Traveller, Unhallowed Metropolis, Unknown Armies, Vampire: The Requiem, Wächter der Nacht (Nochnoi Dozor), Warhammer FRPG, Werwolf, Western City, WolkenWelt, World of Darkness, WuShu

Organisation der Spielrunden

... das Programm machen wie immer die Teilnehmer. Sobald Ihr den Con-Beitrag überwiesen habt und freigeschaltet wurdet, könnt Ihr auf einer separaten Webpage (siehe unten "detailiertes Programm") Spielrunden und Sonstiges anmelden.

Es liegt beim Spielleiter, wie er die Anmeldung für seine Spielrunden gestalten möchte (mit Online-Anmeldung der Spieler oder ohne). Von Orga-Seite wäre es aber gewünscht, wenn es auch noch genug Plätze gibt, die erst auf dem Sternenhimmel vergeben werden. Dazu einfach die maximale Anzahl der Teilnehmer etwas niedriger ansetzen und noch Plätze bei "Online-Anmeldung" vergeben. Wenn von der Spielidee nichts dagegen spricht, ist eine gute Quote 50:50 -- die Hälfte der Plätze werden online vergeben, und die andere Hälfte auf dem Con.

Spontan vor Ort eine Spielrunde anzubieten ist natürlich auch möglich. Wir werden eine Stellwand aufstellen, an der Spieleiter ihre Ideen aushängen und Spieler sich dafür eintragen können.

Wir teilen die Tage in Spielblöcke auf, in denen die Runden stattfinden sollen. Die Blöcke haben feste Anfangs- und Endzeiten, damit die Teilnehmer ihren Con planen können.

Workshops

Neben der praktischen Ausübung in Spielrunden möchten wir uns auch in verschiedenen Workshops mit unserem schönen Hobby beschäftigen. Dabei lernt man immer wieder neue Seiten des Rollenspiels kennen. Die Workshops dauern etwa sechzig bis neunzig Minuten.

Mögliche Themen für Workshops sind:

Brettspiele

Vielleicht lernt Ihr auch gerne neue Brett- und Gesellschaftsspiele kennen oder Ihr wollt zwischendurch einfach mal was anderes als Rollenspiele. Dann könnt Ihr Euch jederzeit etwas aus unserem reichhaltigen Brettspielvorrat ausleihen und ausprobieren oder auch für ein selbst mitgebrachtes Spiel Mitspieler finden.

Sonstiges

Wer weitere Ideen für das Programm hat, kann die nach der Anmeldung für andere Teilnehmer ankündigen. Auch spontan kann sich noch einiges ergeben, wir werden auf dem Sternenhimmel eine Informationswand (ganz in echt) zur Koordination aufstellen.

Wie wäre es z. B. mit einem Ausflug ins Legoland oder eine Runde auf der historischen Stadtmauer von Nördlingen? (Weitere Ideen gibt es in unserem Partnerprogramm.)

Detailiertes Programm

Unter dem Menu-Punkt "Programmpunkte" finden die eingeloggten Teilnehmer aktuelle Informationen zu Spielrunden und Workshops.